hundsfreunde

... die Möglichkeit deinen Hund artgerecht auszulasten
Unter Mantrailing versteht man, eine ganz bestimmte, also eine Individualspur, zu verfolgen. Hierbei bekommt der Hund einen Geruchsartikel, sprich ein Teil der vermissten Person, an die er sich orientieren kann um die Spur aufzunehmen und so die verlorene Person wieder zu finden.

Hierbei ist echte Teamarbeit gefragt. Der Mensch muss lernen den Hund zu lesen und sich auf die Nase des Hundes zu verlassen. Der Hund erwartet Hilfestellungen zum Beispiel im Straßenverkehr oder einfach auch nur, um den Überblick zu behalten.

Diese sehr sportlicher Auslastung für Mensch und Hund, ist für den Hund auch eine große geistige Auslastung. Nasenarbeit ist für den Hund körperliche Hochleistung und komplexe Denkarbeit.